POCA bølger som divider

Geschichte

Erleben Sie POCA's Entwicklung über mehr als 50 Jahre. Eine Geschichte über GFK 1967 - 2017.

1945

Poul Erhardt Petersen – in Hedensted geboren und aufgewachsen

IMG 6512
1965

Poul Erhardt ist Steward an Bord des Marineschiffes Vædderen, das mit der Überwachung der Gewässer um die Färöer-Inseln und Grönland beauftragt ist.

Polar diplom
1967

Poul arbeitet bei H.C. Camping in Vejle, entdeckt hier einen Bedarf an Ummantelungen von Gaskästen für Wohnwagen. November: Gründung der Firma mit Produktion in einem älteren Gebäude am Ende der Jørgensens Alle in Hedensted. Der Name POCA bildet sich aus den ersten beiden Buchstaben in Pouls Namen und den ersten beiden Buchstaben im Namen des Bruders, Carl Johan. Carl Johan interessierte sich jedoch mehr für Autos als Boote und verläßt die Firma schon vor dem eigentlichen Anfang. Gaskästen für Wohnwagen werden in großem Maßstab hergestellt und im In- und Ausland verkauft. Die ersten POCA Modelle erblicken das Licht der Welt. Die 10 – 11 – 13 Fuß Modelle.

FullSizeRender2 FullSizeRender3
1969

Poul Erhardt gewinnt mehrere Rennen wie das Yankie Bar Rennen, das Hornbæk-Rennen, das Großer Belt Rennen und das Kleiner Belt Rennen mit dem Boot Miss Mercury 3 x 250 PS – von Mercury gesponsert.

 

Guld medalje Oresundslobet Artikler til hj.siden Miss Mercury 5 Miss Mercury 3x150 HK BP Racermotorer med fri udblaesning86 mill
1970

Testsejlads før stort internationalt stævne.
Horsens Folkeblads medarbejder fik en prøvesejlads,
da Poul Erhardt og Karl gav den gas i båden Miss Mercury.

Scan10030Miss Mercury
1971

Das Händlernetz auf Grönland wird erweitert, nachdem Poul Erhardt Petersen u.a. das große Potential für POCA-Boote auf dem grönländischen Markt erkennt. Die Anforderungen dieser eisigen Gewässer an Boote sind sehr hoch und verlangen jene erstklassige Qualität, die POCA fertigt. Seither blickt POCA auf unzählige interessante Reisen in diesem faszinierenden und hübschen Land zurück. Wie auch nach Grönland beginnt POCA seine Jollen auch über die Grenze an deutsche Handler auszuliefern.

tas 045 Fotos til webdesign 024 Avis udklip 1
1973

POCA 3 motorsejler bliver præsenteret, og sælges også som et selvbyggersæt, det bliver en succes.

1976

Eine neue Fabrik mit Büro wird in der Jørgensens Alle 25 in Hedensted errichtet.

hj. . hj.
1978

Die neue Halle brennt nieder. Mit ihr leider auch mehrere Bootsformen, die danach nicht wieder in Produktion gehen. Die Halle wird wieder aufgebaut.

Tretboote, die zur Vermietung an div. Stränden verkauft werden, werden in großem Stil hergestellt

hj... hj
1979

Vandcykler på vej til Tyskland.

IMG 2219
1980

POCA gründet eine Werft auf den Färöer-Inseln, in der Fischerboote für den färöischen und isländischen Markt gebaut werden.

Mehrere Bootsmodelle kommen hinzu. Das Händlernetz im Ausland wird erweitert.

Es werden mehrere unterschiedliche Aufgaben im GFK-Bereich gelöst.

hjj IMG 2220
1999

Ein Sponsorboot für die Nordwest-Passage wird gebaut. Es ist ein POCA 500, welches später auf der Reise gegen das größere Modell POCA 600 ausgetauscht wird.

IMG 2223 IMG 2226
2005

Die Tochter Betina Petersen Marker und der Schwiegersohn Erik treten in die Firma ein.

poca1
2006

2006 wurde eine Erweiterung der Firma erforderlich. Die ursprünglichen Gebäude eigneten sich nicht für eine Erweiterung, und deshalb errichtete POCA Glasfiber eine neue Fabrik mit Verwaltung, Produktion und Showroom auf der Ndr. Fabriksvej im nordöstlichen Teil Hedensteds. In diesen Gebäuden ist die Firma heute zuhause.

IMG 0247
2008

Die Besatzung der POCA 600 schließt eine gelungene Expedition ab, die in einer offenen Jolle rund um die Arktis verlief.

polar polar2 Polar Passagen 23 Polar Passagen 90 Div. fotos POCA joller 479
2011

Poul Erhardt Petersen stand bis 2011 an der Spitze von POCA Glasfiber, um dann das Ruder an die Tochter Betina Petersen Marker und dem Schwiegersohn Erik Marker weiterzureichen. Erik ist seit 2005 verantwortlich und ist heute Geschäftsführer der Firma.

Poul E Petersen
2016

Es ist Betina und Eriks Interesse, POCA stets weiterzuentwickeln und zu gewährleisten, dass das Sortiment auch künftig laufend um neue POCA-Bootsmodelle und neues Bootszubehör erweitert wird. Genauso wie für den Gründer POCAs, Poul Erhardt Petersen, nimmt das Seglerleben einen sehr großen Raum im Leben von Betina und Erik ein, und zusammen mit ihren zwei segelinteressierten Söhnen, verbringen sie einen großen Teil ihrer Freizeit auf dem Wasser. Grönland nimmt immer noch einen großen Platz im Herzen POCAs ein. Deshalb können Sie sowohl hier auf unserer Homepage als auch in unseren Büros und Showroom viele hübsche Bilder, Karten etc. finden, die zeigen, was das Land bedeutet hat und in hohem Maße auch weiterhin für POCA bedeutet. Wir sind auch sehr stolz auf die vielen schönen und interessanten Projekte, an die wir beteiligt gewesen sind, bei denen wir GFK-Lösungen an z.B. Tivoli in Kopenhagen, Variant Trailerfabrik und Unilite, Hedensted u.a.m. geliefert haben. Im Jahre 2016 hat POCA ca. 24 Mitarbeiter.

IMG 5500
2017

Am 4. April bricht ein Feuer in POCAs Produktionshallen aus, die im Folgenden leider bis auf die Grundmauern niederbrennen. Glücklicherweise kommt es zu keinen Personenschäden, da der Betrieb geschlossen ist als der Brand ausbricht. Die materiellen Schäden sind jedoch umfassend. Das Bürogebäude sowie die Produktion werden verhältnismäßig schnell in temporären Gebäuden untergebracht und es kann auf diese Weise ein längerer Produktionsstop umgangen werden. Im Herbst 2017 beginnt der Wiederaufbau des neuen Domizils am Ndr. Fabriksvej 9.

FullSizeRender..
2018

POCA zählt nun 25 Mitarbeiter.

IMG 5501

Nyt domicil er ved at tage form.
Vi Glæder os :-).

 

jan .2018 ja. 2018 IMG 6434 IMG 6437 IMG 6445

Det var med et kæmpe smil og stor glæde, at vi i juni 2018 flyttede tilbage og ind  i vores nye bygninger på Ndr. Fabriksvej 9 :-).

poca... poca.. poca poca2
2019

Bogen Eventyrlig Ishavsfærd af Anders Bilgram udkom dec. 2018
26.000 km rundt om Nordpolen med POCA 600.

POCA 600 Polarpassagen POCA polarpassagen facebook